Standortbilanz: Regionale Bedeutung in ökonomischen Kenngrößen

Weiß Ihr Umfeld, wie wichtig Ihr Unternehmen für Ihre Region ist? Ihr Unternehmen ist Wirtschaftsmotor, Sie beschäftigen Mitarbeiter, Sie vergeben Aufträge, Sie kooperieren mit Unternehmen der Region. Nutzen Sie das kommunikative Potenzial dieser Rolle! Lernen Sie unserer Standortbilanzen kennen und erhalten Sie ein Instrument zur aktiven Kommunikation Ihrer Bedeutung für Wirtschaft und Gesellschaft in Ihrer Region!

Ihr Unternehmen als Impulsgeber
in Ihrer Region

  • Regionale Verbundenheit als feste Größe im unternehmerischen Handeln hat eine zentrale Stellung in einer Corporate-Social-Responsibility-Strategie. Ihr Unternehmen ist in vielfältiger Art und Weise mit Ihrer Region vernetzt. Dies zeigt sich beispielsweise in einer Beschaffungspolitik im unmittelbaren Umfeld, einem gesellschaftlichen Engagement für die Region, in der Förderung von Wissenschaft und Wirtschaft über Netzwerke und Kooperationen und nicht zuletzt in der Rolle als Arbeitgeber. Aber können Sie auch in konkreten Zahlen benennen, wie groß der Beitrag Ihres Unternehmens für die Entwicklung Ihrer Region ist?

  • Oft sind Entscheider aus Ermangelung an belastbaren Kennzahlen gezwungen, für das Thema der regionalen Bedeutung des eigenen Unternehmens eher vage und unverbindlich zu argumentieren – mit dem Ergebnis, dass erhebliches Kommunikationspotenzial ungenutzt bleibt. Hier schafft eine Standortbilanz von CONOSCOPE Abhilfe.


Fünf Kenngrößen, die die Bedeutung Ihres Unternehmens
für Ihre Region verdeutlichen:

  • 1. Regionale Inzidenz

    Ihre Ausgaben in der Region lösen eine Vielzahl von Folgeeffekten aus. Die regionale Inzidenz misst welcher Anteil Ihrer Gesamtausgaben als wirtschaftlicher Impuls in der Region verbleibt.
  • 2. Wertschöpfung

    Wertschöpfung ist ein etablierter Indikator für die Wirtschaftskraft von Regionen. Das Ergebnis drückt Ihre Bedeutung für die regionale Wirtschaftskraft aus.
  • 3. Arbeitsplätze

    Ein Wert mit hoher kommunikativer Abstrahlwirkung: Die Zahl der Menschen, die in Ihrer Region von der Nachfrage Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter profitieren.
  • 4. Einkommen

    Der Beitrag Ihres Unternehmens zum Einkommen und damit zur Sicherung des Lebensunterhaltes von Familien und Haushalten der Region.
  • 5. Einnahmen der öffentlichen Hand

    Umfang der Mittel, von denen Kommunen und Ländern über Steuern, Abgaben und weitere Zahlungen von Ihrem Unternehmen profitieren.

  • Ihr Unternehmen ist gut für die Region. Reden wir darüber!

    Für viele Unternehmen ist die Förderung der Region eine Herzensangelegenheit. Das zeigt sich in der Rolle als Impulsgeber für regionale Netzwerke, als Auftrag- sowie Arbeitgeber und oft auch in einer regionalen Sponsoren- und Spendentätigkeit. Unsere Standortbilanzen geben Ihnen die Fakten an die Hand, die die Bedeutung Ihres Unternehmens belastbar belegen. Gern erläutern wir Ihnen Details in einem persönlichen Gespräch!

  • Ihr Ansprechpartner:

    Thomas Lehr
    Geschäftsführer CONOSCOPE GmbH
    tel (03 41) 47 827 100
    thomas.lehr@conoscope.de


Die Vorteile einer Standortbilanz für Ihr Unternehmen:

  • Ihre regionale Verbundenheit wird konkret.

  • Vom Glauben zum Wissen: Was bisher nur vage formuliert werden konnte, wird nun anhand belastbarer Zahlen konkret. Die von uns ermittelten Indikatoren liefern Fakten für die regionalwirtschaftliche Bedeutung Ihres Unternehmens. Damit sind Sie in der Lage, Ihr unternehmerisches Engagement in Ihrer Region klar zu kommunizieren.

  • Die Ergebnisse stärken Ihr Unternehmen.

  • So tragen die Untersuchungsergebnisse z.B. zur Stärkung Ihres positiven Images in der Bevölkerung und unter Kunden bei. Für Politik und regionale Entscheidungsträger ist eine Standortbilanz ein hervorragendes Instrument, um die Bedeutung eigener Anliegen im Sinne der Standortattraktivität zu unterstreichen. Und nicht zuletzt unterstützen Sie mit den Ergebnissen Ihre Mitarbeiter in einer positiven Kommunikation über das Unternehmen, was der Gestaltung einer positiven regionalen Arbeitgebermarke zugutekommt.

  • Sie kommunizieren positive, nachprüfbare Botschaften.

  • Für Ihre Marketing-Abteilung sind die Ergebnisse einer Standortbilanz von der CONOSCOPE ein Geschenk: Die Kennzahlen wurden nach wissenschaftlichen Methoden von einem unabhängigen Institut (nachprüfbar) erhoben und verfügen damit über hohe Glaubwürdigkeit. Darüber hinaus besitzen die Ergebnisse per se schon hohe Aussagekraft und müssen nicht erst noch „aufgeladen“ werden. Sie bilden damit die perfekte Informationsbasis für medial inszenierte Kampagnen und Botschaften, die die Aufmerksamkeit einer breiten Öffentlichkeit auf die Bedeutung Ihres Unternehmens in der Region lenkt. Der Imagegewinn ist Ihnen sicher!


Überzeugende Fakten, langweilig erzählt? Nicht, wenn wir Ergebnisse aufmerksamkeitsstark medial inszenieren!

Das Kommunikationspotential der Kennzahlen, die eine Standortbilanz von der CONOSCOPE liefert, drängt geradezu darauf, in einer medialen Kampagne entfaltet zu werden. Aber auch einzelne, gut durchdachte Maßnahmen haben ihre Berechtigung bei der Ansprache der Zielgruppen. Gemeinsam mit Ihnen und unseren Experten aus dem Bereich Markeninszenierung finden wir spannende Wege und Botschaften, um die Bedeutung Ihres Unternehmens für Ihre Region mit hoher Erinnerungswirkung aufmerksamkeitsstark zu kommunizieren.

Das klingt interessant? Gern erörtern wir gemeinsam mit Ihnen Möglichkeiten! Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen Gesprächstermin.


Unsere Referenzen.

  • BMW Group Werk Leipzig (2002-2010)

    Längsschnittstudie zur BMW-Ansiedlung in Kooperation mit den Universitäten Halle und Leipzig, Standortbilanz für Mitteldeutschland, regionalwirtschaftlicher Rahmendaten, Befragungen von Bevölkerung und Unternehmen

    Verband Kommunaler Unternehmen e.V. Landesgruppe Sachsen (2017/2018)

    Standortbilanz für die kommunalen Unternehmen im Freistaat Sachsen

  • Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (2013)

    Studie "Wirtschaftsfaktor sächsische Landwirtschaft" zur Bedeutung der sächsischen Landwirtschft für die ökonomische Entwicklung in Sachsen

    Essener Verkehrs-AG (2014)

    Standortbilanz zum ÖPNV in Essen und dem Ruhrgebiet

    EWE Aktiengesellschaft (2013/2014)

    Standortbilanz für die Regionen Ems Weser Elbe, Bremen und Brandenburg/Rügen, Pressekonferenz und Interviews mit dem Regionalfernsehen

  • enviaM Mitteldeutsche Energie AG (2009-2017)

    Standortbilanz für die Regionen Ostdeutschland, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Integration der Ergebnisse in den Jahresabschluss des Unternehmens

    Zellstoff Stendal GmbH (2017/2018)

    Standortbilanz für die Regionen Altmark und das Land Sachsen-Anhalt

    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (2017/2018)

    Laufende Studie mit dem Kompetenzzentrum für Öffentliche Wirtschaft, Infrastruktur und Daseinsvorsorge e.V. an der Universität Leipzig

    Fordern Sie unsere vollständige Referenzliste an!


Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Standortbilanz-Kontaktformular

Das Thema Standortbilanz ist von Interesse für mich. Bitte kontaktieren Sie mich unverbindlich.
Interesse
Kontaktdaten
Senden
captcha

Datenschutzerklärung

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen.