Projektbeispiele

Märkte und Kunden verstehen

Handlungsoptionen ermitteln

Vorhaben erfolgreich umsetzen

Strategie
Gründercoaching: Von der Idee zum Businessplan

Für den Transfer von exzellenten Ideen in erfolgreiche Produkte und Dienstleistungen ist ein Perspektivwechsel notwendig. Diesen begleiten wir beispielsweise in Form eines Gründercoachings.

Ausgehend von der Produktidee entwickeln wir einen Arbeitsplan für die wesentlichen Themenfelder der Geschäftsmodellentwicklung. In gemeinsamen Workshops werden ein Grundverständnis der jeweiligen Themen diskutiert, Methoden zur Weiterbearbeitung ausgewählt und Arbeitsaufgaben definiert. Die Arbeitsaufgaben werden in der Regel durch die Gründer bearbeitet und gemeinsam bewertet. Auf dieser Basis werden Schlussfolgerungen für das Geschäftsmodell gezogen. Die Ergebnisse werden in einem Businessplan oder auch ein einer Investorenpräsentation dokumentiert. Integriert in den Coachingprozess werden interne Pitches: Präsentationen des Geschäftsmodells vor erfahrenen Beratern aus unserem Team. Die Notwendigkeit, zentrale Aussagen kurz und knapp vorzustellen sowie das Feedback von „externen“, nicht am Prozess beteiligten Personen bringen wichtige neue Impulse.

Referenzbeispiele:

Mitgliedschaften

energy saxonyESOMARBVMDGOFDGPuKReTECHDGPuK

Partner

Universität LeipzigSEPTZWFPIMKompetenzzentrum der Universität Leipzigild | Institut für Logistik- & Dienstleistungsmanagement